Unser Nachwuchs liegt uns
besonders am Herzen.

 

Als Lehrbetrieb ist es uns ein grosses Anliegen, unseren Lernenden optimal und umfassend auf ihrem Ausbildungsweg zu begleiten.

Bei uns zählt jeder einzelne Mitarbeiter als wichtiger Bestandteil des Ganzen, dazu gehören auch die Lernenden. Erfahren Sie hier mehr über die Motivation unserer Auszubildenden für Ihre Berufswahl als Zimmermann.




Nico Redling - Lehrbeginn 2018
Ich bin 15 Jahre alt und wohne mit meinen Eltern und meinen zwei jüngeren Geschwistern in Rubigen. In meiner Freizeit treibe ich viel Sport, am liebsten BMX und MTB fahren. Im Winter bin ich gerne mit dem Snowboard unterwegs, sei es auf oder neben der Piste. Für mich war bald klar, dass ich einen handwerklichen Beruf erlernen möchte, bei dem ich auch draussen arbeite.  Zudem wollte ich etwas mit Holz machen, da ich es ein faszinierendes Material finde, dass sehr vielseitig eingesetzt werden kann. Meine zwei Favoriten waren Forstwart und Zimmermann. Beim Schnuppern bei Beer Holzbau hat mir die Arbeit als Zimmermann sehr gut gefallen und im sympathischen Team habe ich mich gleich wohl gefühlt. Da freute ich mich umso mehr über den positiven Bescheid auf meine Bewerbung. Ich bin sehr motiviert und freue mich auf die Lehre bei Beer Holzbau.

 

 
Lukas Vollmer - Lehrbeginn 2018
Mein Name ist Lukas Vollmer, ich bin 15 Jahre alt und ich lebe mit meiner Familie in Ittigen. In der Freizeit gehe ich gerne biken und bin Hilfsleiter in der Pfadi. Ich habe den Beruf Zimmermann gewählt, weil ich gerne mit Holz arbeite und gerne draussen bin. Die Lehre mache ich bei Beer-Holzbau, weil mich der Betrieb mit seiner Grösse und seiner guten Organisation beeindruckt hat und mir der Teamgeist sehr gefällt. Für meinen Arbeitsweg benutze ich das Fahrrad. Mein Ziel ist es die Lehre mit BMS erfolgreich und mit viel Freude abzuschliessen.



 
Liwanu Sommer - Lehrbeginn 2019
„Ich, Liwanu Sommer, wurde im Mai 2003 geboren. Ich lebe mit meinen Eltern und zwei jüngeren Schwestern in Bern. In meiner Freizeit spiele ich Fussball beim FC Wabern oder treffe mich mit Freunden. Auch neben dem Fussballtraining mache ich gerne Sport, wie Fahrrad fahren oder Joggen. Ich liebe den Winter, denn nicht nur Ski fahren macht sehr viel Spass, auch abseits der Pisten ist eine Winterlandschaft wunderschön.

Bei meiner Berufswahl war für mich von Anfang an klar, dass es ein Handwerksberuf wird. Da ich schon immer gerne mit Holz arbeitete, schnupperte ich zuerst bei einem Schreiner, was mir auch gefiel, aber die Arbeiten waren mir etwas zu filigran. So entschied ich mich für eine Schnupperwoche als Zimmermann.  Bei Beer Holzbau fühlte ich mich sofort wohl beim Schnuppern, und ich wusste, diesen Beruf will ich lernen. Die vielen Möglichkeiten und die Grösse des Betriebs haben mich auch überzeugt.“

 


Lino Gosteli - Lehrbeginn 2019
„Ich heisse Lino Gosteli, bin 15 Jahre alt und wohne in der Lorraine in Bern. In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit Freunden und bin im Sommer oft an der Aare. Zu meinen Hobbys zählen Downhill Biken, Klettern und Skifahren. Ich will die Ausbildung als Zimmermann machen, weil ich gerne draussen bin und mir das Arbeiten mit Holz gefällt. Für die Beer Holzbau AG habe ich mich entschieden, weil ich den Betrieb sehr beeindruckend finde. Ausserdem gefallen mir der Teamgeist und die Hilfsbereitschaft im Betrieb. Den Arbeitsweg nach Ostermundigen lege ich mit dem Fahrrad zurück. Mein Ziel ist es, einen guten Lehrabschluss zu erarbeiten.“

 


Nico Sciarra - Lehrbeginn 2019
„Mein Name ist Nico Sciarra und ich bin 18 Jahre alt. Ich wohne mit meinen Eltern und meinen zwei jüngeren Brüdern in Ostermundigen. In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport. Ich boxe sehr gerne und ich nutze Zuhause oft unseren Sportraum im Keller. Nebenbei treffe ich mich oft mit meinen Freunden. Nach ein paar Jahren im Gymnasium habe ich gemerkt, dass dies nicht der richtige Ort für mich ist. Ich arbeite gerne mit Holz und mit diversen Maschinen und Werkzeugen. Nach den beiden Schnupperlehren war für mich schnell klar, dass ich den Beruf Zimmermann erlernen will. Bei Beer Holzbau gefiel es mir schon von Beginn an sehr gut, weshalb ich mich direkt beworben habe. Ich freute mich sehr über die Zusage. Während meinen Schnupperlehren lernte ich die netten und hilfsbereiten Mitarbeiter kennen. Es herrschte ein sehr angenehmes Arbeitsklima und ich fühlte mich sofort sehr wohl. Mein Ziel ist es, die Lehre erfolgreich abzuschliessen.“

 


Samuel Senglet - Lehrbeginn 2019
„Mein Name ist Samuel Senglet und ich bin 16 Jahre alt. Ich wohne mit meinen Eltern, meiner kleinen und meiner grossen Schwester in Ostermundigen. In meiner Freizeit mache ich gerne mit Kollegen ab und gehe auch regelmässig joggen. Ich lerne Zimmermann, weil ich gerne handwerklich, mit Holz und im Team arbeite. Für mich war schnell klar, dass ich die Lehre bei der Beer Holzbau AG absolvieren möchte, da ich sehr beeindruckt war von der grossen und modernen Halle. Zudem passte mir das Arbeitsklima sehr gut. Meinen Arbeitsweg von nur etwa 5 Minuten werde ich zu Fuss oder mit dem Fahrrad bewältigen. Mein Ziel ist es, die Lehre als Zimmermann möglichst gut und mit viel Freude zu absolvieren.“

 


Joel Balsiger – Lehrbeginn 2020
Mein Name ist Joel Balsiger und ich bin 15 Jahre alt. Ich wohne mit meiner älteren Schwester und meiner Mutter in Münsingen. In meiner Freizeit trainiere ich Parkour und bin in der Pfadi aktiv. Durch den Beruf des Zimmermannes kann ich sowohl mein handwerkliches Interesse sowie die körperliche Arbeit draussen verbinden. Ich habe mich im familiären Team von Beer Holzbau sehr wohl gefühlt und ich habe gemerkt, dass Beer der berufliche Nachwuchs am Herzen liegt. Ich bin sehr dankbar, kann ich eine Lehre bei Beer Holzbau absolvieren. Ich sehe das als grosse Chance für meine Zukunft! Ich freue mich auf das Gefühl, wenn ich am Abend sehen werde, was wir im Team an diesem Tag geschafft haben. Ich werde mit dem Zug und dem Velo zur Arbeit gehen.

 


Neal Hirsch – Lehrbeginn 2020
Mein Name ist Neal Hirsch und ich bin 15 Jahre alt. Mit meinen Eltern und den vier Geschwistern wohne ich in Münsingen in einem 450-jährigen renovierten Bauernhaus. In meiner Freizeit spiele ich mit grosser Leidenschaft Fussball beim FC Münsingen. Seit einigen Jahren bin ich auch in der Pfadi aktiv, bin gerne draussen in der Natur und schätze das Zusammensein mit Freunden. Zudem zeichne ich auch ziemlich oft. Ich lerne Zimmermann, weil ich schon als kleiner Junge sehr viel mit Holz gearbeitet habe und sich bei mir schon früh ein Interesse entwickelte. Ich habe sehr viele Schnupperlehren absolviert und durfte positive Erfahrungen in diversen Betrieben sammeln. Beim innovativen Betrieb Beer Holzbau hat es mir am allerbesten Gefallen und ich habe gemerkt, dass ich in diesem Team am besten aufgehoben bin. Mein Ziel ist es möglichst viel zu profitieren und die Chancen, welche mir dieser Betrieb zur Verfügung stellt, gut zu nutzen. 

 


Samuel Helfenstein – Lehrbeginn 2020
Ich heisse Samuel Helfenstein, bin 18 Jahre alt und wohne in Hünibach bei Thun. In meiner Freizeit spiele ich Saxophon und bin sowohl im Winter wie auch im Sommer gerne in den Bergen unterwegs. Nach dem Gymnasium habe ich mich entschieden eine Lehre als Zimmermann zu absolvieren, da mir nach zwölf Jahren das Schulbankdrücken verleidet ist.
Ich möchte nun handwerklich tätig sein. Das Bauen mit Holz fasziniert mich, vor allem weil es zukunftsorientiert ist. Auch die körperliche Arbeit, welche oft draussen stattfindet, sehe ich als willkommenen Kontrast zu meiner bisherigen Schulzeit. Die beiden Schnupperwochen, während denen ich ein engagiertes Team, ein angenehmes Arbeitsklima und eine beispielhafte Infrastruktur kennenlernen durfte, überzeugten mich, die Lehre bei Beer Holzbau in Ostermundigen zu machen. Überdies erhalte ich vom Betrieb die Chance, meine Lehrzeit dank der gymnasialen Matura, um ein Jahr zu verkürzen.
Ich freue ich mich auf drei intensive, spannende und lehrreiche Jahre.

 


Severin Schütz – Lehrbeginn 2020
Mein Name ist Severin Schütz und ich bin im August 2004 geboren. Ich wohne mit meinen Eltern und mit meinem grösseren Bruder in Boll. In meiner Freizeit spiele ich Handball beim BSV Bern und bewege mich auch sonst sehr gerne. Zudem spiele ich Gitarre, Schlagzeug und Cornet.
Im Sommer gehe ich gerne baden, im Winter fahre ich Ski und besuche oft die Eisbahn. Meinen Arbeitsweg werde ich bei schönem Wetter mit dem Töffli oder dem Fahrrad zurücklegen und bei schlechtem Wetter mit dem ÖV.
Für die Lehre bei der Beer Holzbau AG habe ich mich entschieden, weil mir der Betrieb und das Arbeitsklima sehr zugesagt haben und ich es spannend finde, dass der Betrieb vielfältige Arbeiten erledigt. Ich möchte Zimmermann werden, weil ich sehr gerne draussen bin, im Team und mit Holz arbeite, mich gerne bewege und weil ich den Beruf sehr abwechslungsreich und vielfältig finde. Ich finde es schön, wenn ich am Abend sehe, was ich gearbeitet habe.
Meine Ziele sind es eine spannende Lehre zu absolvieren und Freude am Arbeiten zu haben. Ich will nach der Lehre auch die BM machen.

 


Yves Moser – Lehrbeginn 2020
Ich wohne mit meiner Familie in Biglen. Mein Vater arbeitet als Landwirt und meine Mutter als MPA. Ich habe einen kleineren Bruder, Thierry und zwei kleinere Schwestern, Luana und Leonie.In meiner Freizeit helfe ich auf dem Hof oder spiele Games wie Call of Duty mobile, ab und zu spiele ich auch Freunden oder wir gehen mal zusammen in die Stadt.
Den Beruf Holzbearbeiter will ich lernen, weil es mir Spass macht mit Holz zu arbeiten und man auch draussen ist und meistens in einem Team arbeitet. Zudem kann ich es im Alltag gut anwenden Die Lehre mache ich bei Beers, weil es mir hier am besten gefallen hat und es ein super Team ist. Ich mag Teamwork. Die Firma ist sehr gut eingerichtet, am Arbeitsplatz hat man viel Platz und es ist ordentlich.
Ich gehe mit dem Zug auf Konolfingen und steige dort um Richtung Bern. Wenn ich dann 16 werde möchte ich mir einen Roller anschaffen
Mein Berufsziel ist es die Lehre erfolgreich abzuschliessen und all das Gelernte auch zu verwenden im Alltag aber auch viele Erfahrungen sammeln auf diesem Gebiet.

 


Ruben Indermühle – Lehrbeginn 2021
Ich heisse Ruben Indermühle und bin 15 Jahre alt.  Ich wohne mit meinen Eltern und meinem jüngeren Bruder in der Aumatt in Hinterkappelen. Ich komme mit dem ÖV nach Ostermundigen.

Zimmermann konnte ich mir als Beruf schon seit längerem vorstellen und nachdem ich in vier Betrieben eine Schnupperlehre gemacht habe, war mir klar, dass ich Zimmermann werden will und bei Beer lernen möchte. Mir gefällt die Arbeit draussen, aber auch in der Produktionshalle und dass wir ein so grosses Team sind. Ich freue mich sehr, handwerklich zu arbeiten. In meiner Freizeit treffe ich mich am liebsten mit meinen Freunden und im Winter fahre ich gerne Ski.

 

Eric Beyeler – Lehrbeginn 2021

Ich bin Eric Beyeler und wohne schon immer in Ostermundigen. Es ist für mich ein riesiges Glück, dass ich hier in «Mundigen» die Lehre machen kann und so in 10 Minuten mit dem Velo oder Töffli bei Beer Holzbau bin. In meiner Freizeit mache ich viel Sport wie Schwingen oder im Winter Snowboarden. Sonst engagiere ich mich in der Jugendfeuerwehr Ostermundigen und bei den Verkehrskadetten. Mir war schon immer klar, dass ich irgendetwas Handwerkliches machen will und nach dem ich bei Beers geschnuppert habe, war mir klar, hier will ich meine Lehre machen. Der Duft von frischem Holz, der einem entgegenkommt, wenn man in die Firma hineinkommt, und das nette Team haben mich sofort begeistert. Ich hoffe auf eine lehrreiche spannende Lehre bei den Beers, um an vielen coolen Bauprojekten mitzuarbeiten und später meinen Traum vom eigenen Holzhaus verwirklichen zu können.

 

Matthias Herrmann – Lehrbeginn 2021

Ich bin Matthias Herrmann, 15 Jahre alt und wohne mit meiner Familie in Stettlen. In meiner Freizeit widme ich mich dem Schiesssport.
Weil Beer Holzbau eine tolle Firma mit freundlichen Mitarbeitern ist und ich Zimmermann werden möchte, habe ich mich für diesen Ausbildungsplatz entschieden. Auch Zuhause arbeite ich gerne mit Holz.
Nach Ostermundigen fahre ich mit dem ÖV oder bei gute m Wetter mit dem Longboard. 
Meine Erwartungen für die Lehre sind eine professionelle Ausbildung zu machen und dabei viel Spass zu haben.

BEER HOLZBAU 
Obere Zollgasse 76, CH-3072 Ostermundigen
031 934 22 88 | eM@il senden

Kontakt [ Ansprechpersonen ]

          

Beer Holzbau AG auf Instagram   Beer Holzbau AG auf Facebook